Ich verabschiede mich…..

Hallo ihr lieben,

ich werden diesen Blog hier beenden da irgendwie ja das „Konzept“ nicht mehr stimmt. Ich bin ja nun auch keine Demo mehr ( den zuckersüssen Grund der Pause habt ihr ja sicher schon hier im Blog entdeckt 😉 ) und nur mit Papier und Stempel arbeite ich auch nicht mehr. Denn da ist ja noch jede Menge Stoff hinzu gekommen.

Naja und irgendwie werde ich auch mit WordPress nicht richtig warm . Nun habe ich mir einen neuen Blog und einen neuen Namen zugelegt 😉 Naja und ihr werdet es wohl erahnen, an wem ich dabei gedacht habe ;). Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn ihr mal rein schaut,

Little Principessa

Habe heute das Lieblingskuchenrezept vom Sohnemann gepostet und für euch als PDF hinterlassen 😉

Freue mich auf euch.

Liebe Grüße

Christin

Juhuuu

…ich habe euch doch von dem Probenähen erzählt. Naja und was soll ich sagen? Ich war dabei.

Es ist wirklich ein tolles Schmusetuch und unsere kleine Prinzessin hat es gleich getestet und für gut befunden ;). Ich kann das Ebook übrigens nur empfehlen, tolle Bilder, gute Erklärung und dazu noch supi schnell genäht.

Aber hier die Bilder. Ihr dürft nicht so gena hinschauen, das sind meine ersten Appli´s und dann noch Jersey auf Jersey… ich hab ein bisschen geschwitzt *gg*.

Ich übe eben noch.

und die andere Seite

 

Warum auch immer, wurden die Bilder wieder mal gedreht und ich habe keine Ahnung wie ich das ändern kann ;-(.

Wenn ihr das Ebook haben möchtet, dann schaut doch mal bei Mercedes vorbei 😉

Liebe Grüße

Christin

Jede Menge los….

… ist  bei uns. Naja und ich muss gestehen, dass ich seit meinen Danksagungskarten kein Papier mehr in der Hand gehabt habe *schäm*. Aber vor meiner Erklärung will ich sie euch natürlich noch zeigen.

Sooo und ihr könnt euch sicher schon denken, warum ich die Schere nur noch für andere Sachen in der Hand habe ;). Denn irgendwie macht Stoff süchtig und die Nähmaschine steht in freien Zeiten nicht mehr still ;).Vor allem mit Baby im Haus verleitet das noch einmal mehr *gg*.

So ist nun auch eine Kombi für meine kleine Zuckerschnute entstanden 😉 Hose, Halstuch und Mützchen.

Neben dieser Kombi hatte ich auch schon ein paar Loops,Halstücher und sonstige Kleinigkeiten genäht… irgendwie sind die aber immer schon weg bevor ich sie fotografiert habe *gg*. Es wird mal Zeit dass ich etwas für mich nähe… aber erstmal Stoffshoppen *hihi*.

Bevor ich es noch vergesse. Für alle Näherinnen unter euch, bei Mercis Unikate kann man sich bis Morgen als Probenäherin für ein zucker süsses Schmusetuch bewerben.

Mal sehen, vielleicht habe ich ja Glück. Also drückt mir die Daumen.

So ihr lieben… nun wünsche ich euch einen tollen Start ins Wochenende.

Ganz liebe Grüße

Christin

In genau zwei Wochen…

…. wird mein GROßER seinen ersten Schultag haben. Ach ich glaube ich bin genauso aufgeregt wie Felix. Es ist auch kaum zu glauben wie schnell mein kleiner Schatz 😉 groß geworden ist. Dazu gehört natürlich dann nicht nur eine neue Frisur… nein Schulkinder dürfen ja auch einen Ohrring tragen. Den hat er sich gewünscht und bekommen. Ich glaube mir tat das „schießen“ viel mehr weh als ihm *gg*.

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich im Vorbereitungsstress für die Einschulung stecke. Eigentlich wollten wir ja noch viel mehr machen, aber unsere kleine Sophie stellt unser Leben ja ein wenig auf den Kopf , im positiven Sinne natürlich. Manchmal möchte ich gern die Zeit anhalten. Morgen ist Sophie bereits 2 Monate „alt“ , kaum zu glauben. Ich hab auch mal ein aktuelles Bildchen für euch 😉

Hab ich schon erwähnt, dass ich total vernarrt in unsere neue Kamera bin. Sicherlich werden die Fotoprofis unter euch nun ein wenig Schmunzeln ;-), aber ich find sie prima.

Ich war auch nicht ganz untätig. Neben der Einschulungsdeko und der Schultüte ( zeige ich euch später) , habe ich auch ein bissle Zeit zum Nähen gehabt und mein erstes Kleidchen ist entstanden. Ich war ja ein bissle stolz… und mein Mann meinte aber “ Das sieht ja aus wie eine Kittelschürze“ ,wie motivierend *gg*

Hier mein Ergebnis

Sooo das wars erstmal, ihr seht ich gebe zwischendurch doch mal einen pieps von mir ;).

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Ganz liebe Grüße

Christin

Wie die Zeit vergeht…

…. das wurde mir in den letzten fünf Wochen noch viel mehr bewusst.

Hier war es nun schon lange ruhig und das hatte auch einen mehr als wundervollen Grund. Erstmal hatte ich ziemlich viel mit den Vorbereitungen Geburt und Einschulung zu tun. Und naja dann könnt ihr es euch sicher denken, unsere kleine Prinzessin macht unser Leben bunt. Morgen genau sind es fünf Wochen und ich bin noch gar nicht zum Posten gekommen, dass sie endlich da ist ;-).

Nach erfolgreicher Einleitung hat unsere kleine Sophie am 21.06.2012 den Mietvertrag mit Mama´s Bauch gekündigt. Sie war 53cm groß, wog 3930g und hatte einen KU von 36cm.

Wir haben beide alles gut überstanden und genießen nun die Zeit zu Viert. Felix ist ein stolzer großer Bruder.

Ich hab hier mal zwei Bildchen für euch.

Hier ist sie nur ein paar Tage alt.

und hier nochmal mit dem großen Bruder, von letzter Woche 😉

Natürlich mussten auch noch Danksagungskarten her und im Gegensatz zu allen anderen enstandenen Werken in der letzten Zeit hab ich endlich mal wieder ein Bildchen für euch.

Soo…nun wünsche ich euch noch eine schöne Woche.

Ganz liebe Grüße

Christin

Kliniktasche ist fertig *freu*

… tja mit ich zeige euch Morgen, war das wohl nix. Aber dafür dann eben jetzt. Ich habe ein ganz tolles E-Book von Ki-ba-doo im Rahmen des Nähwettbewerbes verarbeitet und muss sagen, dass die zweite Tasche nun echt etwas zügiger fertig wurde ;-).

Dieses hier ist der Little-Holiday Bag und perfekt für den kleinen Wochenendausflug. Diese hier wird mir aber als Kliniktasche zur Seite stehen ;). Es passt wirklich super viel rein. Ach wie schön das ist endlich mal etwas nach seinen eigenen farblichen Vorstellungen zu haben.

Hier ist sie erstmal. Und alle Nähengel unter euch die hier durch Zufall landen…. schaut nicht so genau hin… ich nähe ja noch nicht lange ;).

und dann nochmal von der Seite

und passend dazu habe ich mir noch ein kleines Mäppchen für alle Dokomente ( Stammbuch und Mutterpass) nach dem Ebook von Schnabelina , die übrigens ganz viele tolle Ebook´s auf ihre Homepage zu Verfügung stellt , genäht. Eigentlich ist das ein Windeltäschen, aber dafür passt es auch und ein Zweites werde ich sicherlich noch nähen 😉

und hier nochmal die Innenansicht

So ein paar Sachen stehen noch auf meiner To-Do-Liste und in 30 Tagen ist schon endlich der errechnete Geburtstermin unserer kleinen Prinzessin. Na da bin ich ja mal gespannt.Ich muss ganz ehrlich sagen, dass die letzten Tage nun immer anstrengender werden… und ich froh bin wenn es einen Tag mal nicht ganz so heiß ist.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Christin

Das Papier bleibt gerade im Schrank liegen….

… denn irgendwie ziehen mich die Stoffe gerade an ;-).

Es gab da noch so ein paar Dinge die ich brauchte und da hab ich sie eben genäht. Zum Glück könnt ihr alle meine Anfängerfehler nicht soooooo sehr sehen ;).

Ich habe von meiner besten Freundin eine Babywiege geliehen bekommen und die Ausstattung war so gar nicht passend. ( schade das ich keine Vorher Bild gemacht habe). Es ist ein selbstgebautes Modell… von daher kann man nicht mal eben ein Nestchen befestigen.

Das hier hab ich draus gemacht 😉

 

Passendes leichtes Deckchen und Kissen für den Sommer hinzu

Naja und wenn man schonmal dabei ist, kommt auch gleich noch ein Pucksack und ein Schnullerband hinzu 😉

 Wie ihr seht, ich bin im Rosa-Fieber ;-)… Morgen kommt dann was ohne Rosa, versprochen. *gg*.

Liebe Grüße

Christin