Geburtstagskärtchen

…. da bin ich mal wieder. Heute mit ein paar Geburtstagskärtchen nach Wunsch.

In letzter Zeit gibts es mal wieder viel zu tun, so dass ich wenig zum Basteln komme. Aber so ein paar freie Minuten werden dann doch mal genutzt ;o)

Hier meine Kärtchen für euch.

Eine Kombi in Pflaumenblau und Zartrosa. Ich liebe dieses gepunktete Designerpapier, das ist einfach immer passend.

Diese Karte habe ich so ähnlich auf einem Blog entdeckt und mich dann sofort verliebt. Ich hatte zwar keine Elefantenstanze, aber dafür einen passenden Stempel. Leider weiß ich nicht mehr auf welchem Blog ich das gesehen habe. Sollte ich mich nochmal dorthin zurückfinden,werde ich den Link einsetzen.

und zum Schluss hab ich noch eine mit einem Stempelmotiv, dass ich einmal geschenkt bekommen habe. Natürlich coloriert mit Aquarellfarben und ich muss sagen,dass ich schon ganz schön aus der Übung damit bin.

So ihr lieben…ich wünsche euch noch einen schönen Abend. Bis bald.

Liebe Grüße

Christin

Die Gründe für die Blogruhe ;o)

Hallo ihr Lieben,

achja von Großprojekten habe ich nun erstmal die Nase voll. Oder nein… ich kann es genauer bezeichnen; von Graupappe habe ich die Nase voll ;o).

Hab ich das nicht schon vor einiger Zeit gesagt? *Grübel*… tja, aber wenn dann tolle Tauschprojekte ins Haus stehen, dann gibt man sich schonmal einen Ruck.

Also sind in der letzten Zeit zwei große Graupappe Boxen ( 35 x 30 x 14cm ) entstanden. Ich will gar nicht lange drumherum reden,sondern zeige euch einfach die Ergebnisse 😉

Diese süsse Eule hab ich schonmal auf einem Blog gesehen, ich weiß aber nicht mehr wo. Ich hab ein wenig die Flügel verändert und der jungen Dame ein Kleidchen angezogen ;o). Naja und außerdem fehlte ihr noch ein passender Augenaufschlag, also hab ich ein paar Wimpern eingebaut ;o)

Naja und dann hier Kiste Nummer zwei in Rosa und Himbeerrot.

Nun schau ich mich noch ein wenig um. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Christin

 

Pick a petal

… ist das Set mit dem ich schon eine ganze Weile geliebäugelt habe und jetzt wo es auf der Liste steht, war natürlich klar, dass ich es noch haben muss ;-).

Ich habe heute mal wieder auf den Challenge-Blogs gestöbert und natürlich auch das passende gefunden.

Dieses Kärtchen in den Farben Türkis, Mattgrün und Flüsterweiss sind für die beiden Challenges

Fotoinspiration –Stempel Magie und

nach dem Sketch von Sketch Saturday entstanden.

Ich finde das immer sehr passend, wenn ich gerade mal wieder Ideenlos bin ;o).

Aber nun meine Karte.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Christin

 

Abschied nehmen

heißt es mit der neuen Liste der auslaufenden Produkte von STAMPIN´UP! Nun heißt es zuschlagen solange der Vorrat reicht,denn sonst sind die schönsten Produkte vergriffen. Ihr könnt euch gern bei mir melden  😉

Nunja und da ich heute meine heißersehnten Produkte bekommen habe musste ich die Stempelchen natürlich gleich montieren und meine neue Stanze ausprobieren.

Gerade recht kam mir dabei ein toller Sketch von Clean & Simple, den ich gleich mal verwendet habe.

Für meine Karte habe ich die Sternenstanze benutzt und einen Stempel aus dem Set „Razzle Dazzle“. Die Farben habe ich nach dem Color Coach zusammengestellt und eigentlich gefällt es mir recht gut ;-).

Da bin ich wieder…

… mein letzter Beitrag ist ja nun schon eine Weile her. Aber da ich nun Vollzeit arbeite und nebenbei nochh so viele andere Sachen oben auf lagen, bin ich zu kaum etwas gekommen.Dennoch gibts heute ein paar schnelle Kärtchen ;o).  Ich habe heute mal wieder die „Vintage Tabete“ von STAMPIN´UP! benutzt. Diese Technik habe ich bei Simone und auch schon bei Jenni gesehen und fand sie sooo toll. Naja und dann musste ich es einfach ausprobieren.

Hier mal eine Kombi in Rosenrot und Rosa

Pflaumenblau und und Rosa

Mattgrün und Rosa.Ihr seht schon…rosa hat es mir angetan 😉

und zum Schluss dann noch eine Karte in Glutrot und Baiblau.Wobei das Band hier nicht von STAMPIN´UP! ist :-(…sondern einer meiner Reste. Ich brauche unbedingt Bänder 😉

Die letzte Karte wirkt irgendwie ein wenig nackig, ich habe die Blumen zu weit oben geklebt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag ( das was davon übrig ist ) und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße

Christin